Der A-Wurf  ...ALLE Welpen vergeben...

Hier planen wir weitere Detail zu unserem ersten geplanten Wurf.

 

Die Vorbereitungen unsererseits sind abgeschlossen und die Zustellung der Zuchtzulassung durch den KfuH ist nur noch reine Formsache.

 

Den Deckrüden unseres Vertrauens haben wir auch schon ausgesucht.

Akt. arbeiten wir mit den Besitzern an der Zuchzulassung durch den KfuH da er bis dato "nur" französische Papiere besitzt... Nun könnte sich jemand fragen warum wir das so kompliziert machen aber wir kennen Besitzer und Hund persönlich und mögen ihn/sie sehr. Wir glauben er passt, auch aufgrund der bekannten charakterlichen Züge, perfekt...

 

Im "worst-case" könnten evtl. Verzögerungen (Zulassung oder med. Befunde Rüde o.ä.) den Deckakt, ggf. auch mit einem alternativen Rüden, auf die darauffolgende Läufigkeit (Winter) verschieben...

 

Update: der erste "Deck-Versuch" (14.-16.07.) hat leider nicht geklappt !!! Trotz "perfektem"  Ergebnis des Progesteron-Tests. Dies war vermutlich der nicht vorhandenen Erfahrung geschuldet. Nun heißt es auf die nächste Läufigkeit warten.

 

Update 13.12.16: So, und da sind wir nun... Cuddy war seit Ende November läufig und wurde am Freitag den 09.12.16 erfolgreich von Jewel du val de Pyrene gedeckt, hatte nicht gedacht das das so stressig sein kann. Der im Vorfeld gemachte Progesterontest bestätigte im nachhinein zudem den optimalen Deckzeitpunkt mit 9,8ng/dl. Nun heisst es Daumen drücken, das Sie auch "aufgenommen" hat.  Genaueres sehen wir in den nächsten Wochen, spätestens beim Ultraschall am 04. Jan.`17... also Daumen drücken...

 

Update 04.01.17: YuuuHuuuu.... das heutige Ultraschall (27. Tag nach Deckakt) zeigte 5-6 Früchte...laut Info des Tierarztes könnten es evtl. auch noch "mehr" sein...aber ein "großer" Wurf ist, auch in unserem / Cuddy`s Interesse, scheinbar ausgeschlossen... Somit sieht alles super aus und wir planen nun aktiv auf den geplanten Wurftrermin am 10. Febr. hin (63. Tag)...

 

Update 20.01.17: heute waren wir zum Kontrolltermin beim Tierarzt (42. Tag), das Ultraschall zeigte einen "vollen" Bauch quick lebendiger Welpen...tja und es könnten ggf. auch 1-2 mehr werden !!! Cuddy wiegt nun 52,5kg und nun beginnt die Phase der etwas drastischeren Gewichtszunahme...also auf`s Futter (Qualität & Menge) geachtet.

Update 03.02.17 (57. Tag): heute waren wir mit Cuddy zum röntgen...wir haben uns das reiflich überlegt und "pro & Contra" für uns abgewogen, dbzgl. bitten wir um Verständnis...

Cuddy zeigt quick fidele kräftige Welpen. Der erste scheint auch schon in "Position" zu liegen. Alles sieht super aus. Cuddy hat heute auch Ihre zweite Impfung gegen CHV-1 erhalten...somit sollte das dbzgl. Risiko des Welpensterbens ausgeschlossen sein.

Das Gesäuge sieht auch super aus und ist stark ausgebildet, zum Teil "tropft" bereits die Milch...also, alles sieht super aus... 

*ggf. könnte da noch ein 7. sein !!! (ohne Gewähr)

Update 08.02.2017:

Am Motag den 06.02.2017 hat Cuddy 3 gesunde Welpen zur Welt gebracht (61. Tag).

Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist es dann doch noch gut ausgegangen.

Wir haben einen kräftigen Rüden und 2 etwas zartere Hündinnen, die aber schon kräftig aufholen... Cuddy geht es gut und Sie nimmt Ihren Job echt erst... Gassi-gehen, bzw.jegliche Abwesenheit vom Nachwuchs, wird auf ein Minimum begrenzt...und wehe Sie schreien nach Mama... Mehr (auch Bilder) findet ihr unter "die A-Welpen"...

Details zum Deckrüden

 

Jewel du val de Pyrene

geb. am 18.08.2014

Besitzer: Fam. Beck, Wohnort: Grenzach-Whylen

Vater: Esprit du Vent, DNAComp.: Cot.4, HD-A, ChFCS, ChIB

Mutter: Soum du prar D`Ourey, DNAComp.: Cot.4, HD-A, CACS(2), ChIB

 

medizinische Untersuchungen:

HD: B1         ED: frei       PL: frei      OCD Schulter: frei

 

Ahnentafel, Gesundheitspass sowie ggf. einige der letzten Richterberichte werden wir noch unten einfügen... Auf jeden Fall, unserer Meinung nach, ein Spitzenhund und der perfekte Partner... die Zwei verstehen sich Spitze.

Angel & Cuddy Nordsee 2017
Cuddy am Genfer See
schöne Aussicht Frauchen